· 

56. Es geht weiter

30. April, Tag 31

Heute scheint zum Glück wieder die Sonne. Allerdings ist es noch recht kalt. Sabine hat sich am morgen beim Barbier die Haare richten lassen - der kennt sich natürlich hauptsächlich mit männlichen Frisuren aus ;-) Kurz vorher war Hiker-Freund Mike-Downhill an der Reihe. Olli hat seinen Schuh repariert (mit Zahnseide genäht und mit Uhu geklebt). Der Tipp kam von Marie aus Frankreich. Trail Runner halten auf dem PCT durchschnittlich 400 Meilen; sie sollten also noch mindestens 2-3 Wochen durchhalten.


Dann noch einen Sprung in den Pool (mit Mike-Downhill), Sabine war bereits gestern Abend drin. Jetzt wird gepackt. Auf dem Weg zurück zum Trail werden wir in der Public Library versuchen, unser Material zu kopieren. Wenn's nicht geht, nehmen wir die Backup-Festplatten mit und versuchen es in Wrightwood. 


In 1-2 Stunden werden wir dann Big Bear verlassen. Mit vollen Rucksäcken, 140 Dollar können ganz schön schwer sein 😁

Kann sein, dass es erstmal kein Netz mehr geben wird.